EFT-Klopf-Akupressur

EFT - Meridian-Klopf-Akupressur

Blockaden im Nerven- und Energiesystem können aufgrund von bekannten Auslösern eine Anspannung des gesamten Systems bewirken und ein entspanntes Situationsbezogenes Fühlen, Denken und Handeln verhindern.

Die Möglichkeiten diese Technik einzusetzen sind mannigfaltig und universell. Sie kann für fast alles eingesetzt werden um Linderung herbeizuführen ,das „selbst Heil werden“ zu unterstützen. EFT kann dazu führen dass unerwartete Möglichkeiten und Lösungsansätze auftauchen die ein Erkennen oder Erfühlen ermöglichen und damit eben „denn Hebel ansetzen“ lassen.

Wie kann eine EFT Sitzung ablaufen?

Es wird aufgrund des Anliegen's, Problem's auf einer Skala dessen Belastungslevel bestimmt. Daraufhin wird die EFT-Merdian-Klopf-Akupressur mit einer Affirmation, bzw. Kurzsatz angewandt und danach wieder der Belastungslevel eingeschätzt.

Ein Erfolg kann in vielen Fällen sehr kurzfristig eintreten.

Mein Dank gilt hier Gary Graig dem diese Technik entspringt.

Honorar Einzelsitzung:  € 70,- / Std

Veränderung passiert nur und ausschließlich aus einem selbst!

Hinweis: Die angewandten Methoden ersetzen auf keinen Fall einen Arzt oder Psychiater und es erfolgt keine Beratung!

Johannes Blog:

Veranstaltungen:

"Gesundheit ist ein Geschenk!!

für das in Eigenverantwortung sehr viel gemacht werden kann"